Textus Receptus –
Grundtext des Neuen Testaments.
Der griechische Text der Reformation und die Veränderungen des modernen “Nestle-Aland”-Texts

 

Die folgenden Beiträge beschäftigen sich mit dem Textus Receptus, dem zuverlässigen griechischen Text des Neuen Testaments, der für bibeltreue Bibelübersetzungen zur Grundlage gemacht werden sollte.

Die Worte des HERRN
sind reine Worte,
in irdenem Tiegel
geschmolzenes Silber,
siebenmal geläutert.
Du, o HERR, wirst sie bewahren,
wirst sie behüten vor diesem Geschlecht ewiglich!
Psalm 12,7-8

Heute finden sich in den deutschen Bibelübersetzungen im wesentlichen zwei Textgrundlagen, die sich in einigen nicht unwichtigen Einzelheiten unterscheiden: Es gibt Bibeln, die im NT den Textus Receptus zur Grundlage haben, d.h. den überlieferten Grundtext, der seit der Reformationszeit allen bibeltreuen Übersetzungen zugrundelag und der auf die byzantinische Handschriftenüberlieferung (Mehrheitstext) zurückgeht. Auf der anderen Seite gibt es Bibeln, die sich mehr oder weniger stark auf den “Nestle-Aland”-Text stützen, der von der pseudowissenschaftlichen Textkritik seit dem 19. Jahrhundert befürwortet wird und sich auf einige wenige ägyptische Handschriften stützt.

In diesen Beiträgen wird für den Textus Receptus argumentiert, der sich auf die zuverlässige Überlieferung des Mehrheitstextes stützt und von der biblischen Lehre, besonders der Lehre von Christus her sich als der von Gott bewahrte vertrauenswürdige Text erweist.

Wichtig und grundlegend für das Thema

Wir wollen zunächst einige Texte vorstellen, die für unser Thema “Textus Receptus – Grundtext des NT” besonders wichtig und grundlegend sind; die Gesamtheit unserer verfügbaren Beiträge können Sie in den untenstehenden Listen auffinden.

 

Dreihundert wichtige Veränderungen im Text des NT. Ein Vergleich zwischen Textus-Receptus-Bibeln und textkritischen Bibeln

[Ein sehr aufschlußreicher Überblick in Tabellenform, der das Ausmaß der textkritischen Veränderungen im NT dokumentiert und dabei 12 verbreitete Bibelübersetzungen berücksichtigt. Veröffentlicht 2004/2006]

 

Der zuverlässige Text des Neuen Testaments. Der Textus Receptus und die Veränderungen in den modernen Bibeln

[Eine leicht verständliche erste Einführung in die Hintergründe für die Veränderungen in heutigen Bibelübersetzungen und die Unterschiede zwischen textkritischen Bibeln und Bibeln mit überliefertem Text. Mit Worterklärungen und Grafik zur Geschichte des Textus Receptus. Veröffentlicht 2004/2006]

 

 

Ein Wort zu den Auseinandersetzungen um den Textus Receptus

[Eine Entgegnung auf Vorwürfe einiger evangelikaler Brüder gegen Befürworter des Textus Receptus, die auch die Frage beantwortet, wie die unterschiedlichen Auffassungen über den Grundtext des Neuen Testaments geistlich verantwortlich behandelt werden können. Veröffentlicht 2005]

 

Vereinbarung zwischen dem Vatikan und den Internationalen Bibelgesellschaften von 1987

Ein sehr interessantes englisches Dokument mit teilweiser deutscher Übersetzung, das zeigt, daß der “Nestle-Aland”-Text zu Recht der “ökumenische Welteinheitstext für moderne Bibeln” genannt wird.

Texte und Vorträge zum Herunterladen über das Thema “Textus Receptus”

Hier finden Sie alle Downloads zu unserem Thema, wobei die letzten veröffentlichten Downloads zuoberst erscheinen. Wenn Sie auf das Pfeil-Zeichen rechts auf der Umschaltfläche klicken, öffnet sich die Download-Liste. Wenn Sie nähere Informationen zu einem Download wünschen, klicken Sie auf den Link in der Liste, und die Download-Info öffnet sich, auf der in einigen Fällen eine kurze Inhaltsangabe zu finden ist.

Beiträge zum Thema “Textus Receptus”

Hier finden Sie kürzere Beiträge zu unserem Thema, die rasch gelesen werden können und einen ersten Einblick verschaffen. Die zuletzt veröffentlichten Beiträge erscheinen zuoberst.

Die Zuverlässigkeit des Textus Receptus

Die Zuverlässigkeit des Textus Receptus   Dieser Beitrag ist ein gekürzter Auszug aus der ausführlicheren Schrift von Rudolf Ebertshäuser Der zuverlässige Text des Neuen Testaments. Der Textus Receptus und die Veränderungen in den modernen Bibeln.   Seit den...

mehr lesen

Hinweis auf Bücher zum Thema “Bibelübersetzungen”

Hier finden Sie Hinweise auf Bücher von Rudolf Ebertshäuser, die sich auf unser Thema beziehen.

cover ebertshaeuser, gottes wort oder menschenwort

Rudolf Ebertshäuser

Gottes Wort oder Menschenwort?

Moderne Bibelübersetzungen unter der Lupe.

Edition Nehemia Steffisburg, 3. unveränderte Aufl. 2016,  Paperback,  192 S., 6,90 Euro

Print Friendly