Als Frau zur Ehre Gottes leben

 

 

Erweiterte Neuausgabe 2014

 

Als Frau zur Ehre Gottes leben

Eine Ermutigung zu biblischem Frausein

Edition Nehemia Steffisburg,  3. überarbeitete und erweiterte Auflage 2014,  Paperback,  224 Seiten, 8,00 Euro

 

Leseprobe

 

 

Infotext

In diesem Buch wird der Versuch unternommen, die Lehre der Bibel in bezug auf die Stellung und den Auftrag der Frau gründlich, klar und mit vielen praktischen Hinweisen zu beleuchten. Die wichtigen Aussagen der Bibel zur Schöpfungsordnung Gottes und zum Auftrag der Frau in Ehe und Familie werden ausführlich behandelt; dabei werden auch Themen wie Dienst in der Familie und an den Kindern, Unterordnung unter den Mann und Berufstätigkeit, aber auch die Situation alleinstehender Frauen aus biblischer Sicht angesprochen.

In einem zweiten Teil geht es um Gottes Auftrag für die Frau in der Gemeinde. Auch hier werden alle wichtigen neutestamentlichen Aussagen ausgelegt und praktisch angewendet, damit Gottes Willen für den Dienst der Frau klar wird.

In einem dritten Teil geht es um einen biblischen Lebensstil für gläubige Frauen, die gegen den Strom des Zeitgeistes schwimmen wollen; es werden Wege aufgezeigt, wie man zu einer “Frauen nach dem Herzen Gottes” werden kann. Dieses Buch ist für Frauen geschrieben, die aufrichtig ein Leben nach dem Wort Gottes führen möchten – aber auch für Ehemänner und Gemeindeälteste. Es fordert heraus und ermutigt zu konsequenter Christusnachfolge.

Die vorliegende Neuausgabe ist gegenüber der Ausgabe von 2008 noch einmal gründlich überarbeitet und erweitert worden.

 

 

Inhalt

Vorwort zur Neuauflage

Einleitung: Der Weg der gläubigen Frau im Spannungsfeld zwischen Bibelwort und Zeitgeist

 

A. Die gläubige Frau in Ehe, Familie und Beruf

1. Gottes Schöpfungsordnung für Mann und Frau

a) Die ursprüngliche Schöpfungsabsicht Gottes mit Mann und Frau (1. Mose 1 und 2)
b) Die Folgen des Sündenfalls für Mann und Frau (1. Mose 3)
c) Alttestamentliche Vorbilder für gottesfürchtige Frauen

2. Der Weg der gläubigen Frau in Christus

a) In Christus ist alles neu geworden
b) Die Gleichwertigkeit der Frau vor Gott in Christus
c) Die Schöpfungsordnung Gottes gilt auch für christusgläubige Frauen

3. Das große Geheimnis: Mann und Frau – Christus und die Gemeinde

4. Die Aufgaben der Frau in Ehe und Familie

a) Der gesegnete Dienst der Frau am Ehemann und den Kindern
b) Die Unterordnung der Frau unter den Mann
c) Die innere Haltung der christlichen Frau

5. Die Ehe mit einem ungläubigen Mann

6. Gottes Auftrag für ledige oder alleinstehende Frauen

7. Die gläubige Frau im Beruf

8. Ein bewußtes Ja zum Frausein nach Gottes Gedanken

 

B. Die gläubige Frau in der Gemeinde Gottes

1. Das Ringen um die biblischen Grundlagen: Ist Gottes Wort heute noch gültig?

2. Die Berufung und Aufgabe der gläubigen Frau in der Gemeinde

a) Die Stellung der Frau in der Gemeinde
b) Die geistliche Bedeutung der Unterordnung der Frau in der Gemeinde
c) Das weite Feld des Dienstes für die Frau in der Gemeinde

3. Die göttlichen Ordnungen für das Verhalten der Frau in der Gemeinde

a) Die geistlichen Grundlagen für die Ordnungen des Schweigens und der Kopfbedeckung
b) Das Schweigen der Frau in den Gemeindeversammlungen
c) Die Kopfbedeckung als Zeichen der Unterordnung

4. Gottes Wort gehorsam ausleben

 

C. Eine Frau nach dem Herzen Gottes werden

1. “Erwählt euch heute, wem ihr dienen wollt”: Frauen in der Entscheidung zwischen Gottes Wort und dem Zeitgeist

2. Wie kann ich eine Frau nach Gottes Wohlgefallen werden?

3. Mit der Kleidung und dem Äußeren ein Zeugnis für Christus geben

a) Die Kleidung und das Verhalten einer gläubigen Frau sollen schamhaft, keusch und anständig sein
b) Die Kleidung und das Verhalten einer gläubigen Frau sollen bescheiden und zurückhaltend sein
c) Die Kleidung und das Äußere einer gläubigen Frau sollen fraulich und nicht männlich sein

4. Ratschläge für junge Leserinnen, die dem Herrn nachfolgen wollen

 

Schluß: In schwerer Zeit zur Ehre Gottes leben

 

Anmerkungen

Nachbemerkungen aus der Sicht einer Leserin

 

Print Friendly